arztpraxen 72 werteversicherung DenPhaMedDie Werte einer Arztpraxis richtig versichern

Die Praxisabsicherung als wirtschaftliches Sauerstoffzelt

Wer sich nach einer sehr langen und überdurchschnittlich teuren Ausbildung als Ärztin oder Arzt niederlässt, der erwartet völlig zu Recht, dass sich dadurch die Ausbildungsaufwände und die neuerlichen Investitionen in die eigene Praxis oder die ÜBAG, in die man sich eingekauft hat, auch amortisieren.

Und zudem ist mit diesem Schritt auch der Aufbau einer die Kammerversorgung ergänzenden auskömmlichen Altersversorgung verbunden, denn irgendwann wird er der Zyklus der Berufstätigkeit dann auch beendet sein. Sich dann noch allein auf den Erlös aus dem Praxisverkauf zu verlassen, dürfte immer weniger Medizinern in den Sinn kommen.

Es ist die Praxis, die Haus, Auto und Urlaub finanziert

Besondere Werte, die Menschen sich anschaffen, schützen sie auch. Deshalb sind Häuser versichert, die meisten Autos in Vollkasko und sogar viele Urlaube rundum abgesichert. Jede Praxis muss sogar mehr leisten, als diese drei Standard-Beispiele: Sie muss für Patienten funktionsfähig sein, damit sie möglichst lange und aktiv am Leben teilhaben können. Sie muss die Menschen ernähren, die dort arbeiten. Und sie ist meist der Haupt-Ernährer der Familie/n ihres Inhabers, ihrer Inhaberin oder aller Inhaber zusammen.

Umso wichtiger ist es, die entscheidenden Elemente für den Praxiserfolg zu hegen, zu pflegen und ordentlich abzusichern. In aller Regel sind das die Praxismitarbeiter, die Medizintechnik, die Patienten, die Praxis als solche und – bitte als niedergelassene/r Ärztin oder Arzt niemals vergessen – die eigene Arbeitsfähigkeit.

Die Basis: ein Dreiklang aus Sachen, Technik und Recht

Praxiswerte

Zu jeder Praxis gehören eine Vielzahl von Wertgegenständen. Das beginnt mit dem Hinweisschild auf die Patientenparkplätze und endet mit dem Rezept- und Terminblock. Dazwischen befinden sich Arzttasche, Büroausstattung, Mobiliar, Behandlungsmaterialien, Deko und eventuell auch ein Gummibaum. Kurzum: alles, was man auf einen Umzugswagen laden würde. All das sollte eine Inhaltsversicherung ersetzen. Mehr

Medizintechnik

Wie überall, so hat auch in der Medizin seit Jahren schon die Technik Einzug gehalten. Je nach Fachrichtung sind die notwendigen medizintechnischen Geräte mittlerweile zum größten Anschaffungsposten geworden. Und diese Geräte werden in immer kürzeren Abständen immer besser und damit deutlich teurer. Wegen ihrer erheblichen Wertunterschiede ist die Medizintechnik deshalb gesondert abzusichern. Mehr

Rechtsschutz

Je näher stärker Beruf unser Leben betrifft, desto gefährdeter ist er in Bezug auf rechtliche Inanspruchnahme. Mediziner haften und laufen ständig Gefahr, verklagt zu werden, meist sogar gleich mit „großem Geschütz“. Keine Praxis sollte ohne Rechtsschutz sein und der Spezial-Strafrechtsschutz für Ärzte gehört immer dazu. Obendrein sollten einige für Ärzte relevante Sonderklauseln mitversichert sein.

Mediziner: Ein Beruf mit vielen Besonderheiten

arztpraxen 72 werteversicherung medizinerberuf besonderheiten DenPhaMedDer Beruf des Mediziners weist eine Besonderheit auf, die für eine sachgerechte Absicherung von Praxen von entscheidender Bedeutung ist.

Denn Sie haben Ihre Leistungen persönlich zu erbringen.

Oder profan gesagt: 

Ohne Ärztin oder Arzt geht nichts. Mehr

Guter Ruf

Praxen leben vom Können ihrer Ärzte und denen gutem Ruf. Gleichzeitig ist die ärztliche Kunst besonders haftungsgefährdet. Damit aus dieser Verquickung keine existentiellen Gefahren erwachsen, gilt es nicht nur Recht zu bekommen, sondern auch den guten Ruf zu wahren.

Praxisausfall

Praxen sind vierfach abhängig: vom Zustand der Praxisräume (7.2.3 Inhalt Praxis-Police), der Funktionsfähigkeit der Medizintechnik, dem Zugriff auf die Patientenakten und von der

Praxen sind vierfach abhängig: vom Zustand der Praxisräume, der Funktionsfähigkeit der Medizintechnik, dem Zugriff auf die Patientenakten und von der Arbeitsfähigkeit ihrer Ärzte. All das kann Praxen lähmen, deshalb ist all das zu analysieren und sachgerecht zu versichern.

Berufsunfähigkeit

Einmal Arzt, immer Arzt: Der hippokratische Eid steht fast immer für dauerhafte Passion. Auch Mediziner, die gesundheitlich stark eingeschränkt sind, wollen darauf ungern verzichten. Doch die Kammern gewähren BU-Renten nur nach Rückgabe der Approbation. Es geht aber kulanter der Spezial-Strafrechtsschutz für Ärzte gehört immer dazu. Obendrein sollten einige für Ärzte relevante Sonderklauseln mitversichert sein.

Patienten-Daten: In Arztpraxen ein hohes Gut

arztpraxen 72 werteversicherung patientendaten DenPhaMedSeit im Mai 2018 die EU-DSGVO in Kraft getreten ist, hat sich für Ärzte einiges verändert. Das Kernproblem ist die neue 72-Stunden-Frist, die Vorsorge für den Fall einer Datenrechtsverletzung bei Patientendaten erfordert.

Von Datenverlusten betroffene Praxen haben nämlich ab Entdeckung des Schadens nur diese drei Tage Zeit, in denen diese Pflichten zu erledigen sind:

 

  1. Die technische Feststellung, was genau tatsächlich passiert ist – hierfür wird in aller Regel ein Spezialist für IT-Forensik benötigt.
  2. Die formal korrekte Meldung von Ursache und Umfang der Datenrechtsverletzung an diverse Dienststellen – das sollte sicherheitshalber ein Fachanwalt für Datenrecht machen.
  3. Und alle potentiell betroffenen Patienten sind über den möglichen Missbrauch ihrer Daten schriftlich in Kenntnis zu setzen – oft geht das nur mit einem professionellen Briefdienstleister.

Wir sind uns sicher, dass so gut wie jede Arztpraxis an dieser Frist scheitern dürfte. Und wenn dem so ist, wird aus einer Ordnungswidrigkeit nach 72 Stunden automatisch ein Straftatbestand. Das genau gilt es nach Möglichkeit zu verhindern. Mehr

DSGVO und Patientendaten: Das geht doch zusammen

arztpraxen 72 werteversicherung patientendaten dsgvo DenPhaMedWir haben deshalb eine Absicherungslösung geschaffen, die neben den schadenbedingten Kosten und Aufwänden auch das Haftpflichtrisiko und bei Praxisausfall wegen fehlendem Zugriff auf Patientendaten durch Cyber-Risiken auch die dann nötige Betriebsunterbrechung einschließt.

Vor allem halten wir mit dieser speziell für niedergelassenen Ärzte und Ärztinnen entwickelten Versicherungslösung auch genügend IT-Forensiker und Datenrechtsanwälte vor, damit die 72 Stunden in jedem Fall garantiert eingehalten werden. Mehr