apotheken 7211 wirksame abschreckung DenPhaMedWirksame Abschreckung

Wie Sie Einbrecher abwehren und von Versicherungen belohnt werden

Einbrecher hinterlassen in Apotheken sehr oft eine Spur der Verwüstung: Aufgestemmte Fenster oder Türen, zerstörte Schlösser, aufgebrochene Kassen und Geldschränke, herausgerissene und zerschlagene Schubladen, beschädigte Schränke sowie nicht selten auch Formen von Vandalismus wie etwa Graffiti an Wänden. Die finanziellen Schäden nach einem Einbruch können enorm sein, mitunter müssen Apotheken mehrere Tage schließen, um die Schäden zu beseitigen. Alarmanlagen mit Live-Verifikation helfen nachweislich, Schäden spürbar zu reduzieren. Das honorieren auch Versicherungsgesellschaften.

Bei Einbrüchen gibt es eine Faustregel: Je mehr Zeit Tätern zur Verfügung steht, desto schlimmer sind die Verwüstungen, die sie zurücklassen. Deshalb liegt es im Interesse von Gewerbetreibenden, Einbrüche – zum Beispiel mit mechanischen Schutzmechanismen – möglichst zu verhindern und, wenn das nicht gelingt, die Zeit, die Einbrechern zur Verfügung steht, zu minimieren. Letzteres gelingt am besten mit Alarmanlagen, die eine Vorrichtung zur Live-Intervention vorhalten. Solche Anlagen verkürzen die Reaktionszeit der Polizei und setzen Täter unter psychologischen sowie Zeitdruck. 

Bilder von Apothekeneinbrüchen – Fotos Michael Jeinsen

Doch was unterscheidet Alarmanlagen mit Live-Verifikation von konventionellen Anlagen? Weit verbreitet sind Anlagen mit Sirene und Lichtsignal, die mitunter auch noch einen Wachdienst alarmieren. Der Sirenenton darf laut gesetzlichen Vorgaben höchstens 180 Sekunden ertönen und erzielt unter anderem deshalb nur noch selten eine Wirkung. Das liegt unter anderem auch daran, dass heutzutage sehr viele Alarmanlagen – gerade auch in Fahrzeugen – schon bei leichteren Berührungen losheulen. Fehlalarme sind alltäglich. Die Folge: Alarmsignale werden von den meisten Menschen schlicht ignoriert. Einbrecher wissen das. Und viele – insbesondere professionelle Täter – sind zudem in der Lage, Alarmsignale komplett oder nach wenigen Sekunden zu unterbinden. Die Schutzwirkung konventioneller Anlagen geht deshalb gegen null. Bestenfalls können sie noch Amateure abschrecken.

Gibt es eine Verbindung zu einem Wachdienst, der alarmiert wird, ist die Wirksamkeit zwar etwas besser, doch es sind wiederum fast ausschließlich Amateure die erwischt oder abgeschreckt werden. Das liegt daran, dass professionelle Einbrecher und organisierte Banden genau wissen, wie viel Zeit ihnen nach einem Alarm bleibt, um Geschäftsräume unbehelligt auszuräumen. Da es vergleichsweise lange dauert, bis letztendlich die Polizei eintrifft, werden geübte Einbrecher nicht abgewehrt. Das liegt am üblichen zeitaufwendigen Vorgehen: Nach der Alarmierung des Wachdienstes, werden Sicherheitskräfte an den Ort der Alarmmeldung geschickt. Vor Ort prüfen diese zwar, ob es sich um einen Fehlalarm handelt oder einen Einbruch, doch ein aktives Eingreifen der Wachleute ist nicht vorgesehen. Vielmehr benachrichtigen die Sicherheitskräfte nun ihrerseits die Polizei, die daraufhin zum Einbruchsort fährt. Bis die Beamten am Ort des Geschehens eintreffen, sind professionelle Einbrecher längst verschwunden. Praktisch nur unerfahrene Gelegenheitsdiebe lassen sich noch fassen.

Schnelle Reaktion schreckt Einbrecher

Nur wenn bei einem Alarm unmittelbar reagiert wird, können Täter vertrieben und größere Schäden verhindert werden. Das ist die Stärke von Anlagen mit Fernüberwachung und Live-Intervention.

apotheken 7211 wirksame abschreckung schnelle reaktion DenPhaMedSie ermöglichen es, im Ernstfall sehr schnell zu reagieren. Denn Alarmanlagen mit Fernüberwachung und Interventionskanälen haben eine direkte Ton- und idealerweise auch Videoverbindung zu einem rund um die Uhr besetzten Wachbüro. Wird das Alarmsignal ausgelöst, können Sicherheitskräfte sofort vom Büro aus die Räumlichkeiten überprüfen und Personen im geschützten Objekt zur umgehenden Legitimierung auffordern. Das erfolgt innerhalb weniger Sekunden. Gerade die direkte Ansprache verursacht bei den meisten Tätern einen psychischen Druck, der abschreckend wirkt und viele den Rückzug antreten lässt.

Aus der Erfahrung lässt sich sagen, dass in annähernd 100 Prozent aller Fälle die Täter sofort flüchten und ein größerer Schaden verhindert werden kann. Ohne hohe Personalkosten und ohne Gefährdung von Personen.

Zudem können die Wachleute umgehend – ohne das geschützte Objekt anfahren zu müssen – die Polizei alarmieren. Damit wird grob gesagt eine Halbierung der Zeit zwischen Auslösung des Alarms und Eintreffen der Polizei erreicht. Tätern bleibt für ihr Tun also deutlich weniger Zeit, damit können sie auch spürbar weniger Schaden anrichten.

Einbruchsschutz und Versicherungsgesellschaften

apotheken 7211 wirksame abschreckung einbruchsschutz DenPhaMedAlarmanlagen mit Fernüberwachung und Live-Intervention tragen nachweislich zu einer spürbaren Schadensminderung bei. Das ist sowohl für Apothekeninhaber und Apothekeninhaberinnen als auch für Versicherer ein erfreulicher Effekt.

Schließlich müssen in den betreffenden Apotheken nach Einbrüchen weniger Aufräumarbeiten durchgeführt werden und die Entschädigungssummen von Versicherern fallen aufgrund der kleineren Schäden geringer aus.

Es handelt sich um eine klassische Win-win-Situation. Diese positiven Effekte werden von etlichen Versicherern honoriert, indem sie beispielsweise finanzielle Vergünstigungen für die Installierung von Alarmanlagen gewähren.

Unser Tipp: Alarmanlage ist nicht gleich Alarmanlage, und Wachdienste arbeiten nicht immer professionell. Doch insbesondere bei der Programmierung und Installation von Alarmanlagen dürfen keine Fehler unterlaufen. Das kann nicht jeder Dienstleister im notwendigen Maß leisten. Deshalb sollte sichergestellt sein, dass man nur Dienstleister beauftragt, die auf geprüfte Technik zurückgreifen und zertifiziert sind. Die einschlägigen Fachzertifikate von VdS Schadenverhütung GmbH oder BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V. sind da eine große Hilfe zur Orientierung.

Sie suchen einen zertifizierten Dienstleister für Alarmanlagen mit Fernüberwachung und Live-Intervention? Dann schicken Sie uns einfach eine kurze Nachricht. Einer unserer Partner wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Ihre Anfrage: Alarmanlage mit Live-Schutz