apotheken kostenberatung DenPhaMed

Kostenberatung in Apotheken

Betriebskosten unter Kontrolle halten
Motivierte Mannschaften und wirtschaftliche Arbeitsabläufe

Ein motiviertes und funktionierendes Team sowie kostenoptimale Strukturen: Das wünscht sich wohl jede Apothekerin und jeder Apotheker. Denn auch Apotheken stehen schon seit Langem unter einem enormen Kostendruck. Gerade in Ballungsräumen ist zudem der Wettbewerb sehr hart. Dazu kommen massiv gewachsene Verwaltungsaufgaben, so dass einem eingespielten Team, reibungslosen Arbeitsabläufen und funktionalen Strukturen eine immer größere Bedeutung für den wirtschaftlichen Erfolg einer Apotheke zukommen. Doch viele Apotheken schöpfen ihre Möglichkeiten in diesem Bereich längst noch nicht voll aus.

Apothekengerechte Lösungen für bessere Zukunftsperspektiven

apotheken kostenberatung bestens ausgebildet DenPhaMed

Apothekerinnen und Apotheker sind bestens ausgebildete Pharmazeuten, denn sie sollen jedem Kunden bei allen seinen Gesundheitsfragen mit Rat und Tat zur Seite stehen können.

Auf anderen Feldern ist die universitäre Ausbildung meist weniger tiefgreifend. Das gilt insbesondere für das unternehmerische und betriebswirtschaftliche Know-how zum Beispiel für Vertragsverhandlungen, Mitarbeiterführung, Steuergestaltungsmöglichkeiten oder die unternehmerischen Chancen der betrieblichen Altersversorgung (bAV).

Hier sind Apothekeninhabermeist auf externen Beistand angewiesen.

Doch der beste Experte und der exzellenteste Fachmann allein lösen das Problem oft auch nicht, denn der externe Berater muss ich auch in der Gesundheitsbranche und dem Apothekenmarkt auskennen.

apotheken kostenberatung experte fachmann DenPhaMedSonst kommt es zu Fehleinschätzungen und Ratschlägen, die sich im Apothekenalltag nicht umsetzen lassen.

So zum Beispiel das unapothekerische Ansinnen vieler bAV-Experten, zur Information der Mitarbeiter eine Betriebsversammlung einzuberufen.

Die Konsequenz aus diesem Vorschlag ist dann meist ein Verzicht auf die unstreitig vielfältigen Möglichkeiten und Gestaltungsoptionen, die moderne bAV-Modelle für die Mitarbeiterbindung bieten. 

Um solchem Unsinn vorzubeugen, haben wir in unserem Netzwerk ausschließlich Experten versammelt, die sich in ihrem Fachgebiet und auf dem Gesundheitsmarkt auskennen. Nur so ist sichergestellt, dass die Lösungen unserer Spezialisten tatsächlich für Apotheken praktikabel sind.

Aus der Praxis für die Praxis – Experten Know-how vom Apothekenberater

Deshalb bieten unsere regionalen Repräsentanten zusammen mit der Medical-Network Stiftung in ihren Regionen Info-Abende an, bei denen sich immer wieder andere Fachleute aktuelle Tipps und Hinweise aus den Bereichen Recht, Wirtschaft, Betrieb, Finanzen und Absicherung vorstellen. Soe können Sie sich von der „apothekerischen“ Fachkenntnis unseres Netzwerkes ein eigenes Bild machen. Unser Weiterbildungkalender enthält alle interessanten Veranstaltungen auch in Ihrer Region. Weiterbildungskalender anfordern (kommt halbjährlich per eMail)

Löwenapotheke

Ohne Mitarbeiter steht die Apotheke still

Der Fachkräftemangel ist längst auch bei Apotheken angekommen, denn es wird zunehmend schwerer, ausreichend qualifiziertes Personal zu finden. Vereinzelt berichteten Medien sogar schon von Filialapotheken, die aufgrund Personalmangels geschlossen werden mussten. Da derzeit keine Entspannung auf dem Arbeitsmarkt zu erwarten ist, stehen viele Apotheken vor der Aufgabe, sich als Arbeitgeber neu zu positionieren. Unsere Spezialisten unterstützen Sie bei dieser Neupositionierung, damit Ihre Apotheke auch gegen Pharmaunternehmen und andere potente Mitbewerber im Kampf um Mitarbeiter bestehen kann. Mehr

bessere Konditionen

Bessere Konditionen vom Großhandel

Eine alte kaufmännische Weisheit sagt: Im Einkauf liegt der Gewinn. Für Apotheken ist es aber ausgesprochen schwierig, wirklich gute Konditionen vom Großhandel zu erhalten. Denn allzu oft sitzen die Vertreter des Handels entweder am längeren Hebel oder auf dem höheren Roß. Dennoch ist es möglich, die Verhandlungsposition von Apotheken zu verbessern. Dabei können Ihnen unsere spezialisierten Verhandlungsberater beistehen. Das Ergebnis: bessere Konditionen und höhere Erträge. Mehr

Berater fördern lassen

Lassen Sie sich Ihre Berater fördern

Viele Beratungsleistungen, die Sie auf unserer Webseite finden, sind förderfähig. Da die Aufgabe, eine Apotheke zu führen, garantiert nicht einfacher werden, hat beispielsweise die Europäische Union (EU) ein Programm zur Förderung unternehmerischen Know-hows ins Leben gerufen. Und auch auf nationaler und Landesebene sind finanzielle Hilfen zu bekommen. Das betrifft insbesondere die Themen Zertifizierung, Qualifizierung, Positionierung, Marketing und IT.
Selbstverständlich informieren unsere Experten Sie über mögliche Förderungen und helfen Ihnen bei der Antragstellung. Mehr